Forschungsprojekte: abgeschlossen

    Meine Leitidee für meine Arbeit: 

     

     

    Wissenschaft ist:

     

    »ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen, dabei vor allem auch gegen den Strom der eigenen Vorurteile, und in der bürgerlichen Gesellschaft zudem gegen die eigene Tendenz zum Sich-Korrumpieren-Lassen und Klein-Beigeben gegenüber den herrschenden Kräften, denen die Erkenntnisse gegen den Strich gehen, die ihren Herrschaftsanspruch gefährden könnten. Demnach ist Wissenschaft quasi als solche Kritik und Selbstkritik: Aber nicht die konkurrenzbestimmte profilierungssüchtige Kritik vieler bürgerlicher Intellektueller, sondern eine Kritik zur Durchsetzung des menschlichen Erkenntnisfortschritts im Interesse aller Menschen gegen die bornierten Interessen der Herrschenden an der Fortdauer menschlicher Fremdbestimmung und Unmündigkeit.«

              Holzkamp, Klaus (1983): Theorie und Praxis im Psychologiestudium, In:                     Forum Kritische Psychologie 12, 159-183, S.163f.

     

    In diesem Sinne lesen Sie gern die Kurzdarstellungen und Abschlussberichte zu Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

    In der Rubrik "Ausgewählte Publikationen" finden Sie weitere ausführliche Beiträge zu den folgenden Themen:

    • Selbstinitiierte Behandlung durch von Covid-19 betroffene Patientinnen und Patienten mit Cannabis

     

    • Der Prozess der Umsetzung der Regulierung von Cannabis in den USA

     

    • Checkpoint-C-App: Suchtprävention per Smartphone

     

    • Einblicke in den Lebens- und Konsumalltag von Crystalkonsumenten

     

    • Crystalkonsumierende Eltern und deren Kinder